Informationen zu Dolmetscheinsätzen

Die Mitarbeiter von inlingua Dresden erstellen für jeden Einsatz ein konkretes Angebot, dessen Basis die unterschiedlichen Dolmetscharten und die Rahmenbedingungen des Dolmetschauftrages bilden. Für die Erstellung des Angebots werden folgende Informationen und Daten zu den Rahmenbedingungen benötigt: 

  • Ort des Dolmetscheinsatzes

  • Termine und Dauer

  • Anzahl der Teilnehmer an der Veranstaltung

  • Rahmen der Veranstaltung (Kongress, Verhandlungen, Begleitung von Gästen)

  • Erforderliche Ausstattung / Technik (Kabine, Mikrophone, Kopfhörer usw.)

  • Angaben zur Ausgangssprache und in welche Sprache transferiert werden soll

  • Angaben zu Inhalt / Thema / Fachspezifikation

Dolmetschereinsätze sollten möglichst langfristig geplant werden, um eine optimale Dolmetscherbereitstellung sichern zu können. In Vorbereitung der Dolmetschereinsätze findet zwischen dem Kunden und inlingua Dresden eine umfassende Beratung zu allen benötigten Informationen statt. Dabei ist es in der Mehrzahl der Einsätze sinnvoll, dass sich der Dolmetscher vor dem Einsatz mit den räumlichen Gegebenheiten vertraut machen kann. Um eine ausreichende Vorbereitung des Dolmetschers auf den Einsatz zu gewährleisten ist es darüber hinaus erforderlich, rechtzeitig entsprechende Unterlagen und Materialien zur Verfügung zu stellen (Informationsmaterial zur Konferenz, Texte für Vortragsskripte, unternehmensspezifische Angaben, Prospekte etc.).

Angebote werden auf der Grundlage von Stunden-, Halbtages- oder Tageshonoraren erstellt, wobei ein Halbtageshonorar maximal vier Zeitstunden und ein Tageshonorar maximal acht Zeitstunden beinhaltet. Mehrstunden über diese Sätze hinaus werden auf Stundenbasis berechnet. Je nach Einsatz addieren sich ggf. Kosten für die An- und Abreise der Dolmetscher (Fahrtkosten / km-Geld / Übernachtungskosten), die über entsprechende Nachweise belegt werden. Reisekosten werden ansonsten nach Reisekostenrecht berechnet.

Gern erstellt Ihnen unser Übersetzungs- und Dolmetscherdienst ein detailliertes Angebot. Sie erreichen uns täglich von 8 - 18 Uhr unter der Rufnummer 0351 / 4944 6-0 oder jederzeit per E-Mail.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen