Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Spezielle sprachliche Bedürfnisse in einer Vielzahl von Sprachen, darunter auch für die deutsche Sprache, können bei inlingua Dresden im Rahmen von Aktivierungsmaßnahmen realisiert werden.

Für diese bedarfsbezogenen Einzeltrainings stehen spezielle Programme zur Verfügung, die die gezielte Vorbereitung auf den künftigen Berufs- oder Ausbildungsweg ermöglichen. Dabei kann medizinisches und Pflegepersonal ebenso berücksichtigt werden wie der Ausbau technischer und wissenschaftlicher Sprachkompetenzen. Der Inhalt orientiert sich dabei am  europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen, so dass ein Abschluss mit dem Europäischen Sprachen Zertifikat der telc GmbH erreicht werden kann.

Zielgruppe:

  • ausbildungssuchend, arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldete Personen.
  • Personen die sich in Ausbildung oder sich in einer Aus- und Weiterbildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit befinden.
  • Personen die für die Anerkennung Ihres ausländischen Berufsabschlusses oder für ihre Berufserlaubnis ein bestimmtes Sprachniveaus nachweisen müssen.

Inhalte:

Gezielte Vorbereitung künftiger Berufs- und Ausbildungswege in verschiedenen Vertiefungsrichtungen, wie beispielsweise Technik, Medizin, Handel, Pflege und Wissenschaft. Der Inhalt kann zusätzlich an den individuellen Bedarf des Kunden angepasst werden.

Dauer:

Die Laufzeit des Kurses 160 Trainingseinheiten.

Unterrichtszeiten:

Montag - Freitag von 8:00 Uhr - 21:00 Uhr

Abschluss:

Der Kurs schließt mit der Prüfung für ein europäisches Sprachenzertifikat im Niveau zwischen B1 und C1 ab.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen